Texterstellung - htpr | Handwerk und Technik PR Darmstadt

Navigation überspringen

Überzeugende PR-Texte

Professionell geschriebene und gestaltete Texte machen Ihre Leser bzw. Kunden neugierig und bewirken, dass sie sich eingehend mit Ihrem Profil und Angebot auseinandersetzen.

Umgekehrt ziehen sich Leser rasch zurück oder schlagen im Internet eine andere Seite auf, wenn der präsentierte PR-Text seine Wirkung verfehlt. Neben dem sicher unverzeihlichen Kopieren fremder Inhalte scheitern Redakteure, Leser und Anwender zuerst an einer unübersichtlichen Darstellung, bevor sie durch lästige Schreib- und Stilfehler, Wortungeheuer oder eine schwammige Ausdruckweise ebenso zielgerichtet irritiert und sehr zuverlässig abgeschreckt werden. Auch Wiederholungen und Übertreibungen sind unbeliebt. Es gibt allerdings keinen Grund, diese Risiken einzulösen. PR-Texte können solche Fehler bereits in der Entstehung vermeiden oder lassen sich redigieren. htpr liefert publizistische Qualität und erbringt sämtliche Textarbeiten.

htpr - Texterstellung

Unsere Basisprodukte im Überblick

Anwenderreportage

Die Reportage erfasst ein Geschehen jenseits von Zahlen und Fakten mit den Augen eines Journalisten und lässt dabei die Hauptakteure zu Wort kommen. Eine Anwenderreportage (Success-Story) schildert aus Sicht des Kunden ein gemeinsam mit Ihnen umgesetztes Projekt: Im Mittelpunkt der Darstellung steht der Anwender mit seinen Wünschen und spezifischen Anforderungen. Der Ausführende spielt nur die erste Nebenrolle, indem er kompetent, verlässlich und gewinnbringend die Lösung der ihm gestellten Aufgaben erreicht. Anschauliche Reportagen aus der Praxis sind in den Medien ebenso gefragt wie bei Lesern und Entscheidern. Ihr Kunde erzeugt für Sie Vertrauen mit dem, was er vorteilhaft bei sich einsetzt und bewegt. Ihre am Beispiel abgesicherten Resultate steigern das Kundeninteresse und sorgen für zusätzliche Anfragen.

Bericht

Eine Presse-Mitteilung ist im Normalfall knapp gehalten und ordnet nach abnehmender Bedeutung oder Aktualität Ihre Angaben, Zahlen und Fakten. Zitate werden häufig stark verkürzt. Im Unterschied dazu fällt ein Bericht deutlich länger aus: Die Präsentationsform glänzt vor allem im Fließtext, wo sich die Mitteilung beschränken muss. Details können nicht nur benannt, sondern direkt, anschaulich und praxisnah durch Momentaufnahmen oder Referenzen belegt werden. Neben der Hauptbotschaft lassen sich weitere, ebenfalls relevante Aspekte Ihrer Nachricht aufgreifen und betonen, etwa Vorgeschichte, Hintergründe oder Perspektiven. Darüber hinaus lässt sich die Chance nutzen, längere bzw. mehrere Zitate in den Text einzubinden. Im Ergebnis entsteht für Sie ein PR-Mittel, das Kunden ausführlich über Ihr Angebot informiert.

Broschüre

Die eigene Broschüre bildet und bietet nach wie vor für Institutionen, Firmen und Verbände die klassische Form zur Selbstdarstellung. Ob Image- oder Produktbroschüre, im Anschluss an eine Beratung oder Messeteilnahme: Interessenten, Kunden oder Entscheider, aber auch Mitarbeiter und Partner bevorzugen und schätzen es ungemein, eine aussagekräftige Information in Händen zu halten, mit der sie sich in Ruhe beschäftigen können. Neben der Haptik − insbesondere eine Frage der gewählten Papierart und des gewünschten Formats − zielt unsere Gestaltung darauf ab, Ihre Inhalte punktgenau und kurzweilig zu vermitteln. Berücksichtigen Sie, dass Leser und Interessenten, die Sie für sich einnehmen und gewinnen wollen, auch von der vorgelegten Textqualität auf Ihre Corporate Identity und Kompetenz als Anbieter schließen.

Expertentipp

Perspektivenwechsel: Während sich Experten am aktuellen Stand des Wissens bzw. ihres Spezialgebiets orientieren, um jeweils die optimale Lösung zu finden, sind Verbraucher, Anwender und Entscheider in der Regel auf fundierte, klare und verlässliche Hinweise angewiesen. htpr schreibt und redigiert für Sie entsprechende Kurztexte, die nicht nur die nötigen Zahlen und Fakten liefern. Vielmehr werden diese im Text praxisnah eingeordnet und kommentiert. Über Ihr Profil als Anbieter hinaus können Sie direkt mit Ihrer Problemlösungskompetenz in der Öffentlichkeit und beim Anwender punkten. Bei einem im Verhältnis geringen Aufwand lässt sich mit dem PR-Mittel eine hohe Akzeptanz und Resonanz erzielen. Jeder Tipp, der veröffentlicht wird, unterstreicht und fördert zudem Ihre Reputation als unabhängiger Experte.

Fachartikel

Ein Fachartikel beschreibt und analysiert einen spezifischen, allermeist komplexen Zusammenhang bzw. Sachverhalt möglichst umfassend. Seine Ausarbeitung ist primär auf Fachtitel und Zeitungsbeilagen, ein konkretes Problem und eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten. Wir verfassen anhand journalistischer Kriterien Fachartikel aus neutraler Sicht und stellen Ihre Inhalte so dar, dass neben Spezialisten auch Entscheider und Nutzer die angebotenen Informationen auf Anhieb verstehen und angemessen bewerten können. Ein Fachbeitrag belegt unmittelbar Ihr Know-how und festigt zugleich Ihre Glaubwürdigkeit und Position als Experte. Über die Bildmotive hinaus sorgen Infografiken für zusätzliche Tiefe, indem sie mit Zahlen, Vergleichen und Resultaten einen messbaren Nutzen, Rationalität und Objektivität signalisieren.

Flyer, Folder

Wie eine Presse-Information rückt der Flyer stets eine Hauptbotschaft in den Mittelpunkt. Vor dem Aufkommen der Zeitungen haben Einblattdruck und Flugblätter für die Verbreitung wichtiger Nachrichten gesorgt. Entweder bietet die in Umlauf gesetzte Information Ihren Lesern tatsächlich etwas Neues an. Dazu gehören die Ankündigung einer Kampagne, Messe oder Veranstaltung ebenso wie der Ausbau Ihres Angebots oder eine handfeste Innovation. Oder ein Folder porträtiert Ihren Fachbetrieb und hebt mit Blick auf Ihr Leistungsspektrum dessen Alleinstellungsmerkmale hervor. Beide Konzepte erzeugen orientiert an der Zielgruppe Aufmerksamkeit, erleichtern den Erstkontakt und bieten Ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern einen zusätzlichen Anlass zur Identifikation mit Ihrem Unternehmen.

Infografik

Sie wollen Prozess-Schritte verdeutlichen, spezifische Eigenschaften eines Produktes oder Verfahrens dokumentieren oder eine aktuelle Entwicklung aufzeigen. Die immer beliebtere Infografik entlastet Text und Leser, indem sie Inhalte erklärt, die «leicht» zu visualisieren, aber auf Anhieb nicht im Text verständlich zu machen sind. Insofern htpr sich bei der Grafikerstellung auf das Wesentliche beschränkt, zeigen wir leser- und praxisnah, was im Hintergrund abläuft und befördern eingängig das «Wie». Im Kontrast oder ergänzend zum Bildmaterial können nicht zuletzt Inhalte identifiziert und hervorgehoben werden, die sich bestenfalls indirekt untermauern lassen. Als Darstellungsform empfiehlt sich die Infografik ebenso zur Abrundung von redaktionellen Beiträgen und PR-Mitteln oder für ein attraktives Layout.

Internettext

Das Internet hat sich wesentlich schneller als Flugblatt, Zeitung, Radio oder Fernsehen als Massenmedium durchgesetzt. Neuere Medien verdrängen jedoch die alten nie, umso stärker konkurrieren dagegen einzelne Anbieter im Internet untereinander. Dank der fortschrittlicher Kommunikationstechnik entscheidet zunehmend der «Content» über die Qualität einer Webseite. Längst garantiert überzeugendes Webdesign nicht mehr alleine den Erfolg im Internet. Speziell für Suchmaschinen «optimierte» Kurztexte belasten sich bevorzugt mit wenig attraktiven Wiederholungen vom Schlagwort bis zum Baustein. Dabei lässt sich ein Internetauftritt ebenso professionell wie eine Broschüre oder ein Flyer texten. htpr erstellt jede Seite durch die Redaktion Ihrer Inhalte ansprechend und suchmaschinenfreundlich.

Interview

Das schriftliche ist nicht mit dem freien Interview, etwa im Fernsehen oder Radio, gleichzusetzen. Mit dem Übertragen der aufgenommenen Fragen und Antworten in die Schriftsprache steigt die Lesbarkeit. Das Interview bietet eine gute Gelegenheit, praxisnah Branchen- und Markteindrücke zu präsentieren und eigene Standpunkte treffsicher zu formulieren. Ihr Wissen und Ihre Einschätzung schaffen zusätzliches Vertrauen in Ihre Person als Experte. Dank starker Fokussierung auf einzelne Aspekte werden Leser in die Lage versetzt, sich gezielt über Hintergründe und Möglichkeiten zu informieren, um ihre Entscheidung vorzubereiten oder abzusichern. Ein von htpr geführtes und sorgsam redigiertes Interview positioniert Sie ebenso authentisch wie überzeugend in den Medien, gegenüber Marktbegleitern und anderen Experten.

Leitbild

Dem Umfeld − u.a. Kunden, Partnern, Mitarbeitern − vermittelt das Leitbild einen wichtigen Einblick in das Selbstverständnis und in die Ziele eines Unternehmens. Zugleich steigt Ihre Seriosität. Interessenten können sich frühzeitig ein Bild machen und entscheiden, welcher Nutzen ihnen aus Ihrem Angebot und Service oder einer Zusammenarbeit erwächst. Klar definierte Ziele, Werte und Standards dienen andererseits als Richtschnur für das eigene Handeln und verstärken insgesamt die Identifikation der Zielgruppen mit Ihrem Fachbetrieb. Das Leitbild stellt die Ausformulierung Ihrer Firmenkultur dar und ist Ausdruck der Corporate Identity. Zur internen und externen Kommunikation und zur Unternehmensführung erhalten Sie insofern ein effektives, vielseitig einsetzbares PR-Mittel.

Matrix-PR

Die Matrix-PR bezeichnet im Unterschied zu einer universell gehaltenen Presse-Information, die als «Urtext» häufig den Startpunkt markiert, eine Gruppe exakt abgestimmter Informationen für unterschiedliche Empfänger. Gemeinsam ist ihnen alleine das Thema. Die sich daraus ergebenden Aspekte folgen dagegen den Erwartungen der jeweiligen Zielgruppe und werden von htpr systematisch erarbeitet und zugeschnitten. Aufgrund ihrer hohen inhaltlichen Trennschärfe erfassen die so erstellten Informationen ein möglichst weites Medienspektrum und verstärken jede für sich bei den Fachredaktionen die Akzeptanz für Ihr Angebot. Erfahrungsgemäß erhöht eine Matrix-PR sprunghaft die Zahl der Publikationen und Resonanzen. Außerdem können Anwender erreicht und angesprochen werden, zu denen bisher kein Kontakt bestand.

Newsletter

Geschäftsbrief, Rundschreiben, Infobrief oder Kunden-Email müssen nicht nur beim richtigen Empfänger ankommen und möglichst zeitnah geöffnet werden. Newsletter sollen vorrangig von Mitgliedern, Mitarbeitern, Partnern oder Kunden gelesen, verstanden und beachtet werden. Je niedriger der Nachrichtenwert Ihres Schreibens ausfällt, desto weniger Aufmerksamkeit finden und erfahren die Inhalte, die Sie transportieren wollen. Zusätzlich können Sie Ihrer Reputation als Anbieter durch sinkende Glaubwürdigkeit Schaden zufügen. Dies gilt genauso für alle formalen Mängel bishin zu fehlenden Angaben, etwa in Ihrer Betreffzeile oder Anrede. Die bewährte Textform bündelt ausschließlich Neuigkeiten, indem sie kurz und knapp über Ergebnisse und Entwicklungen oder aktuelle Angebote berichtet und ggf. Hinweise für die Praxis gibt.

Presse-Information

Die Textform gehört im Zusammenspiel mit der Presse zum wichtigsten Kommunikationsmittel. Ist der Inhalt der Mitteilung allerdings nicht für einen Redakteur sofort, klar und direkt nachvollziehbar, hat sie keine Chance auf weitere Bearbeitung. Ziel ist dagegen, eine große Zahl an Publikationen zu erreichen. Je originalgetreuer die Veröffentlichungen, desto besser. Es gilt, journalistische Regeln einzuhalten, auf die auch Ihre Zielgruppen letztlich vertrauen. Nachrichtenwert und Glaubwürdigkeit steigen, wenn derjenige, über den berichtet wird, nicht identisch ist mit demjenigen, der den Text redigiert und weitergibt. htpr verfasst Ihre Mitteilungen zielgruppennah und termintreu und entspricht journalistischen Qualitätskriterien. Auf Wunsch recherchieren wir für Ihr Unternehmen passende Medien und Fachtitel.

Presse-Produktinformation

Wie im Namen angedeutet, bestimmt ein Produkt Struktur und Inhalt der Presse-Information. Unerheblich ist, ob es sich um ein Werkzeug oder einen Werkstoff, ein Gerät oder eine Maschine, eine Anlage, ein Verfahren oder eine Neuheit handelt. Wesentlich ist: Welche Lösung hilft dem Nutzer? Produktinformationen spiegeln auch für Marktbegleiter den Fortschritt und stellen dem Leser Ihre Entwicklung vor, indem sie zweckentsprechend und praxisnah deren Eigenschaften aufgreift, bündelt und betont. Umgekehrt können nicht bereitgestellte Informationen die Markteinführung hemmen. Die aktive Wahrung eigener Interessen durch hochwertige Informationen bringt zusätzliche Wettbewerbsvorteile: Für Redaktionen, Leser und Nutzer zählen vorrangig durchdachte, anforderungsgerechte Lösungen.

08